Schisandra-Pulver zur Unterstützung der Lebergesundheit und Nebennierenfunktion

 Schisandra-Pulver

Schisandra ist eine Pflanze, die oft in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet wird. Es geht von vielen Namen einschließlich wu wei zei, fünf Geschmacksbeeren und Gomishi. Schisandra die unter Verwendung von Schisandra -Extrakt oder Schisandra -Pulver eingenommen werden kann, wurde in der chinesischen Medizin für alles von der Unterstützung einer gesunden Leberfunktion bis zur Förderung der allgemeinen geistigen und körperlichen Leistungsfähigkeit verwendet

Schisandra und aktive Ligans

Wissenschaftler haben aus Schisandra bekannt als Schisandran A, ein “aktives Lignan” isoliert, das als Hauptquelle für medizinische Eigenschaften in der Pflanze. Schisandran A wurde gefunden um die Multidrug-Resistenz (MDR) bei abnormem Zellwachstum umzukehren.

Unterstützt die Lebergesundheit

Während ein Großteil der Forschung in Bezug auf die Wirksamkeit von Schisandra wurde durch Tierversuche durchgeführt, einige Forschungen wurden auch mit menschlichen Probanden durchgeführt. Zwei klinische Versuche mit Menschen deuteten darauf hin, dass eine Mischung aus Schisandra Fruchtextrakt und Sesamin bei Patienten mit Lebererkrankungen, die auf Alkoholkonsum oder andere Störungen zurückzuführen sind, von Vorteil war. Diese Studien weisen auch darauf hin, dass Schisandra in Kombination mit oralen Antioxidantien auch eine gesunde Immunantwort in der Leber liefern kann.

Tierstudien haben ebenfalls wichtige Informationen über die möglichen Vorteile von Schisandra chinensis (SC). Wie Schisandra in der Vergangenheit Menschen mit Lebererkrankungen verabreicht wurde, untersuchten Wissenschaftler ob Schisandra tatsächlich schützende Wirkungen auf die Lebergesundheit, einschließlich alkoholbedingter Fettleber, zeigen würde. Die Ergebnisse der mit Ratten durchgeführten Versuche weisen auf einen “protektiven Effekt” hin der “die Fähigkeit hat, Ethanol-induzierte Fettleber zu verhindern”. Diese Studien sind jedoch bei Menschen nicht schlüssig.

Unterstützt die adrenale Funktion  Schisandra ist ein Adaptogen, auch bekannt als “Stressbändiger der Natur”. Adaptogene Kräuter unterstützen den Körper in Stresszeiten. Unter Stress produzieren die Nebennieren des Körpers Cortisol, das den Körper mit Glukose belastet. Während dies nützlich sein kann, um den Körperbrennstoff bereitzustellen, muss er auf Gefahren oder Herausforderungen reagieren, aber auch Stress auslösen. Zu viel Stress kann die Freisetzung von zu viel Cortisol verursachen, was zu einer Rückkopplungsschleife führt, die sich negativ auf die kognitive und physische Leistungsfähigkeit einer Person auswirken kann.

Adaptogene wie Schisandra können dem Körper helfen, darauf zu reagieren Stress und helfen, es wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Schisandra insbesondere wurde gefunden um dazu beizutragen, Ausdauer und geistige Leistungsfähigkeit bei Patienten mit leichter Erschöpfung und Schwäche aufrechtzuerhalten.

Eine andere Studie ergab, dass Schisandra können Eigenschaften haben, die denen von Antidepressiva ähneln und “positive Auswirkungen auf die mentale Leistungsfähigkeit unter Stress” haben.

Schisandra und Hautschutz

Schisandra kann helfen, gesund aussehende Haut zu unterstützen. Wie bereits erwähnt, hat Schisandra chinensis eine lange Geschichte von Verwendungen, einschließlich der Behandlung von Hautkrankheiten. Um ihre Gültigkeit zu überprüfen, untersuchten die Forscher ihre Wirkung auf die Dermatitis (auch als Kontaktekzem bezeichnet) bei Mäusen. Die Ergebnisse weisen auf entzündungshemmende Effekte hin, die von den Forschern vorgeschlagen wurden und unter ähnlichen Bedingungen, die sich auf den Menschen auswirken, potenziell genutzt werden können. Es sollte beachtet werden, dass die Studie die Pflanze nicht bei Menschen mit Dermatitis verwendet hat.

Eine andere Haut Bedingung dass Schisandra zur Behandlung verwendet wurde, ist spontanes Schwitzen. Diese Studie zeigt, dass Schisandra “therapeutisch von Vorteil sein kann, indem es humorale und zellmandatierte Immunantworten fördert”.

Vorgehensweise Schisandra

Es gibt zwei Hauptarten, um eine Schisandra Ergänzung: durch Schisandra Fruchtextrakt (der mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten gemischt werden kann) oder durch Schisandra Pulver, das in Form einer Kapsel eingenommen oder in einer Kräutertee

Schisandra Pulver wird häufig in Nebennierenkomplexmischungen und täglich Immunsupplementmischungen gefunden. Versuchen Sie es als Tee allein oder als Teil einer Stressreaktionsmischung (auch mit heiligem Basilikum, Rhodiola-Wurzelextrakt und vielem mehr).

Bevorzugen Sie Schisandra-Extrakt oder Schisandra Pulver? Nehmen Sie eine tägliche Kapsel oder mischen Sie einen köstlichen Tee? Lass uns deine Favoriten wissen!

Die Quelle dieses Artikels ist : Naturalhealthyconcepts.com

READ  4 Gründe, Passion Flower Tea zu versuchen