Risiken der Dehydrierung? KEINE MEHR nach diesen 5 Tipps

 Tipps zur Vermeidung der Austrocknung

Da Wasser geschmacklos ist, könnte es für manche Menschen schwierig sein, die Anforderung von 8 Gläsern pro Tag zu erfüllen. Also, trinke diese fünf Tipps, um deiner Karaffe noch mehr Aufregung zu verleihen!

Warum versuchst du nicht, deinem Wasser etwas Gesundes und Geschmackliches zu geben? Frisches Obst, Gemüse oder Kräuter sind immer gut. Um ein paar Optionen für Sie zu nennen: Grapefruit, Minze, Erdbeeren, Zitrone, Wassermelone, Himbeeren, Thymian, Ingwer, Sellerie, Basilikum und Gurke.

Diese schmackhaften Add-Ins helfen Ihnen, Ihr H2O aufzupeppen, ohne Kohlenhydrate hinzuzufügen. lch bekomme, wenn ich rohe Fruchtscheiben direkt sauge. Außerdem wird Ihre Brille sicher zehnmal ästhetischer wirken, besonders wenn diese zusätzlichen Elemente zu Eiswürfeln gefroren sind. Ein faszinierender Aufschlag für Ihre Augen und Ihre Hydrationsbedürfnisse!

Gelegentlich ist es auch eine kluge Wahl, einige dieser saftigen Scheiben für eine anregende Tasse Saft in den Prozessor zu geben. Denken Sie daran, dass frische, organische, reife und sukkulente Früchte mit einem guten kommerziellen Entsafter für zufriedenstellende Ergebnisse begleitet werden sollten. Es braucht niemanden, um es groß zu spielen. Machen Sie jetzt eine Investition, wenn Sie es wirklich wollen. Es ist Jahrzehnte her, dass dein Appetit sowieso aufgepeppt wurde.

Hier ist eine weitere einfache Möglichkeit, täglich genug Wasser-Trink-Aufgaben zu erledigen. Es erfordert kaum Anstrengung, aber es könnte etwas sein, an das du nirgendwo anders gedacht hast.

Benutze deinen Marker und notiere dir das Wasserlimit für jede Stunde, um dich daran zu erinnern, dass du regelmäßig den ganzen Tag schlürfen darfst. Dies hilft Ihnen nicht nur dabei, Ihr persönliches Wasserziel zu erreichen, sondern sorgt auch dafür, dass Sie jede Nachfüllung trennen und dennoch darauf achten, dass Sie nichts verpassen.

READ  Schisandra-Pulver zur Unterstützung der Lebergesundheit und Nebennierenfunktion

Trinken ist nicht der einzige Weg, um Sie mit Flüssigkeit zu versorgen. Wasser ist überall, und Ihre Mission ist es, zu finden, welches Lebensmittel mit dem höchsten Wassergehalt verpackt ist.

Top-Picks, um buchstäblich “Ihr Wasser zu essen”, sind Gurke, Wassermelone, Salat, Grapefruit, Sellerie, Radieschen, Zucchini, Tomaten, Blumenkohl, Spinat und buchstäblich unzählige andere Arten von Gemüse und Obst. Alles, was Sie tun müssen, ist, diese wasserreichen Lebensmittel so viel wie möglich auszuprobieren und dann einige Ihrer Favoriten herauszufiltern. Bewahre sie überall in deinem Haus auf, anstatt Junk Food und ungesunde Nippes. Es ist eine Win-Win-Situation!

Es ist auch wichtig, daran zu denken, dass diese Nahrungsmittel am besten roh gegessen werden, da sie beim Kochen Wasser verlieren.

Wer möchte nicht alles sauber und sicher haben? Und hier ist etwas, das du vielleicht nicht kennst, wenn du etwas mehr Aufmerksamkeit geschenkt hast: gefiltertes Wasser schmeckt auch besser als ursprüngliches Leitungswasser.

Ja, ist es. Es wird empfohlen, dass Sie in einen für Ihre Küche investieren. Wasserfiltration ist ein Muss für gesundes Kochen und Trinken. Wasserfiltration garantiert wunderbare gesundheitliche Vorteile, wie Körperreinigung und entgiftende Wirkung. Du wirst es nicht bereuen, jemals einen zu bekommen!

Ernährungswissenschaftler schlagen vor, dass wenn du den ganzen Tag zu viel Wasser trinkst, dann solltest du dich daran gewöhnen, jedes Mal, wenn du anfängst oder fertig bist, nach und nach zu schlürfen etwas

Bevor Sie zur Arbeit gehen, nehmen Sie den letzten Tropfen Wasser. Hast du deine Wäsche schon fertig? Nimm noch einen Schluck. Fülle das Wasser zwischen deinen täglichen Aktivitäten auf. Es ist viel ermutigender als sich zu zwingen, einen Liter auf einmal zu trinken.

READ  Ashwagandha - Indische Kräutermedizin

In der Tat ist es auch wahr, dass das Trinken von Wasser in kleinen Mengen nach und nach besser ist, als auf das Verlangen zu warten. Ihre Nieren werden härter arbeiten müssen, um mit einer großen Flut von Wasser fertig zu werden, die sofort nach unten strömt. Deshalb ist die Trinkgewohnheit besser für dein Wasserlassen.

Gelegentlich helfen Strohhalme auch große Zeit. Denn, Strohhalm schlürfen macht Spaß, um ehrlich zu sein. Ein Schlürfen reicht aus, um eine unbeabsichtigte Verhaltenskette auszulösen, und du wirst deine gewünschte Wasseraufnahme erreichen, bevor du es selbst bemerkst.

Die Quelle dieses Artikels ist : Naturalhealthyconcepts.com